Karlsruhe (Messe) 28.2.–2.3.2019
  • DAS SAGEN TEILNEHMER DES KCF

    „DER KCF IST EIN MUSS FÜR ALLE CHRISTEN, DIE FÜHRUNGS- VERANTWORTUNG ÜBERNEHMEN.“

  • DAS SAGEN TEILNEHMER DES KCF

    „DER KCF GIBT ANTWORTEN. AUF MEINE EIGENEN FRAGEN.“

  • DAS SAGEN TEILNEHMER DES KCF

    „SEHR BEREICHERND FÜR CHRISTLICHE FÜHRUNGSKRÄFTE.“

  • DAS SAGEN TEILNEHMER DES KCF

    „ÄUSSERST WERTVOLL FÜR MEINEN GLAUBEN IM ALLTAG.“

  • DAS SAGEN TEILNEHMER DES KCF

    „Vorträge und Referenten sind hier immer top. Fast noch besser: der Austausch mit anderen Führungskräften.“

  • DAS SAGEN TEILNEHMER DES KCF

    „Die Frage ’Wie kriegst Du das eigentlich hin?’ habe ich hier oft gestellt – und Antworten gefunden!“

  • DAS SAGEN TEILNEHMER DES KCF

    „Es ist sehr beeindruckend, andere Führungskräfte kennenzulernen, die sich bei ihrer täglichen Arbeit an Gott orientieren und sich von ihm inspirieren lassen.“

  • DAS SAGEN TEILNEHMER DES KCF

    „Meine Werte sind immer dann gefragt, wenn es eng wird. Hier treffe ich Freunde und Netzwerkpartner, die auch während des Jahres für mich da sind.“

ehrenamtliche Mitarbeit

Wenn Sie als ehrenamtlicher Helfer/in beim Kongress Christlicher Führungskräfte vom 28.02. bis 02.03.2019 in Karlsruhe mitarbeiten möchten, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis zum 15. Dezember 2018. 

Bitte geben Sie an, an welchen Tagen Sie mithelfen können (Bewerbung über die gesamte Kongresszeit werden bevorzugt behandelt). Es werden Helfer/innen im Vorfeld des Kongresses für Aufbauarbeiten und das Packen der Teilnehmertaschen benötigt. Während des Kongresses werden Helfer/innen hauptsächlich für Ordnerdienste in der Messe eingesetzt.

Als Mitarbeiter/in steht Ihnen die Hälfte der Zeit zur Teilnahme am Kongress zur Verfügung. Die Kongressteilnahme ist kostenfrei und die Verpflegung ist für Sie inbegriffen. Wir bitten um Verständnis, dass wir für Anfahrtskosten und Übernachtungen keine Kosten übernehmen können.

Ja, ich möchte beim Kongress Christlicher Führungskräfte als ehrenamtlicher Helfer/in mitarbeiten!

ehrenamtlicher Helfer/in

Persönliche Daten
Arbeiten
Senden

VERPASSEN SIE NICHTS